S51 in der Freizeit

Simson zum Feierabend

Veröffentlicht von

Einfach mal abschalten, ohne gleich eine große Tour zu unternehmen, raus aus dem Alltag und 2-Takt-Feeling genießen, teils auch in Jugenderinnerungen schwelgen – dafür eignet sich auch eine „Simme“ sehr gut.

Als ich 2012 mit dem Hobby Modellflug anfing, war die S51 auch treues Transportmittel für meine Flugzeuge bzw. Helikopter. Bis 2014 war ich so einige Male per Moped raus zum fliegen unterwegs, im Jahre 2014 habe ich allerdings wieder mit dem Modellflug aufgehört – es waren einfach zu viele Hobbys geworden.

Nun fahre ich meistens ohne Nutzlast umher, erledige kleine Besorgungen mit ihr, fahre Freunde besuchen oder drehe ziellos eine Runde  – einfach der Freude wegen.

Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich damals, als ich mit 18 Jahren endlich Auto fahren durfte, nicht gedacht habe, mich noch einmal so nach Fahrten mit einer Simson zu sehnen. Heute ist es für mich ein Luxus und nicht mehr „notweniges Übel“, mit der S51 fahren zu dürfen. Ist es draußen trocken und es bietet sich an: Ab auf die Simme und knatternd durch die Gegend fahren. Jippi-jei-yeah!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.