Lederkombi reinigen Vergleich

Motorradkombi waschen und pflegen – aber richtig professionell

Veröffentlicht von

Die letzten 4 Motorradsaisons gingen nicht spurlos an meiner Lederkombi vorüber. Zwar habe ich sie (unregelmäßig) mit Lederpflege eingesprüht, sauber wird sie davon aber nicht. Nun habe ich eher durch Zufall Jens Schiffel kennengelernt. Er reinigt Ledersachen und versieht sie mit entsprechender Pflege.

Also, Lederkombi ab zu Jens und das volle Programm: Waschen, Trocknen, Pflegen. Das Ergebnis ist beeindruckend: der Schmutz ist Geschichte, die Lederkombi strahlt im neuen Glanze. Bevor es ans Handwerk geht, berät und bespricht Jens mit einem die gewünschten und nötigen bzw. empfohlenen Schritte, sodass das Ergebnis optimal wird. Im folgenden sind die einzelnen Schritte dokumentiert. Wer seine Lederkombi auch mal professionell reinigen lassen möchte, ist bei Jens bestens aufgehoben. Erreichbar ist er über folgende Kanäle:

Ergebnis vorweg

Ich bin hoch zufrieden! Warum? Die Lederkombi ist nun nicht nur sauber, sondern auch weich und sie fühlt sich dadurch viel hochwertiger an. Vor der Reinigung und Pflege war das Leder hart und störrisch. Davon ist nix mehr geblieben. Auch das Ausbessern eines Riss im Leder ist super geworden. Jens, top Arbeit – herzlichen Dank!

Fotodoku im Einzelnen

Hier der Ausgangszustand:

Zunächst wurde die Lederkombi gewaschen…

Es folgt die Trocknung, das ausdrücken mit Tüchern beschleunigt diesen Vorgang…

Und schließlich das saubere Ergebnis:

Ausbessern eines Riss im Leder…

Zum Schluss folgt eine Lederpflege…

 

Herzlichen Dank an Jens für Deine top Arbeit!

 

Schmutziges Leder waschen
Schmutziges Leder waschen

Ein Kommentar

  1. Sehr schön! Das Ergebnis spricht für sich. Könnten noch mehr sich ein Vorbild dran nehmen, so mancher Moppedfahrer sieht in seiner Kombi aus, als hätte man ihn gerade aus dem Müllcontainer gezogen. Da klebt oft der Dreck von Jahren dran.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.